The Witcher 3: Wild Hunt PS4 Cheats

In diesem Artikel empfehlen wir Ihnen Tipps und Tricks von The Witcher 3: Wild Hunt

Allgemeine Tipps

  • Sich vor Feinden wegzurollen kostet Ausdauer, also benutze öfter die Ausweichen-Taste.
  • Wenn du wenig Lebenspunkte hast, meditiere mindestens eine Stunde lang.
    Die Fähigkeit „Schneller Angriff“ solltest du früh im Spiel aufwerten, da du sie am häufigsten einsetzt.
  • Du solltest immer die Parier-Taste gedrückt halten, um eingehende Angriffe abzuwehren. Wenn du es richtig timst, kannst du einen Gegenangriff auslösen.
  • Vergiss nicht, die Alchemie zu deinem Vorteil einzusetzen. Stellen Sie Tränke und Öle her und verwenden Sie sie im Kampf.
  • Aktiviere in härteren Kämpfen das Quen-Zeichen, damit du einen kostenlosen Treffer einstecken kannst. Mach das während des Kampfes immer wieder, um größeren Schaden zu vermeiden.
  • Kaufe eine Satteltasche, um dein Inventar zu vergrößern.
  • Einige der Fragezeichen auf der Karte enthalten Orte der Macht, die Geralt zusätzliche Fähigkeitspunkte geben. Halten Sie einfach Ausschau nach Monstern in der Nähe.
  • Repariere deine Waffen und Rüstungen regelmäßig. Wenn sie unter 50 % fallen, werden sie weniger effektiv.
  • Wenn Sie Mutagene ausrüsten, versuchen Sie, die Farbe mit den Fähigkeiten auf dieser Seite des Fertigkeitsbaums abzustimmen, um einen zusätzlichen Bonus zu erhalten.
  • Dies ist ein großes Open-World-Rollenspiel, also speichern Sie oft.
  • Es gibt eine einfache, aber unkonventionelle Möglichkeit, Gegenstände aufzubewahren, die du nicht bei dir tragen kannst. Besuche das Gasthaus in Skellige (das mit dem Einhorn). Suchen Sie sich im selben Raum eine Ecke und lassen Sie alle Ihre Gegenstände auf einmal fallen, so dass sie in einer Tasche auf dem Boden liegen. Du kannst sie jederzeit wieder abholen, wenn du willst. Wenn du etwas zu dem Stapel hinzufügen möchtest, hebe den Beutel auf und lasse ihn dann wieder fallen, während er den zusätzlichen Gegenstand enthält.

Cheat-Codes

Unbegrenztes Geld (Exploit)

Mit diesem Exploit können Sie etwa 1000 Kronen pro Minute verdienen. Gehen Sie wie folgt vor:

  • Finden Sie den Händler am Hierarch-Platz in Novigrad und kaufen Sie alle seine Muscheln und Seemuscheln. Sprechen Sie erneut mit ihm, nachdem Sie seine Vorräte aufgebraucht haben, und Sie werden feststellen, dass er noch mehr zu verkaufen hat. Kauft so viele, wie ihr euch leisten und tragen könnt.
  • Nimm die Muscheln mit und besuche den Waffenschmied, der sich neben dem Händler befindet. Zerlege deine Muscheln, um Perlen zu erhalten.
  • Verkaufe die Perlen an den Waffenschmied, bis ihm das Geld ausgeht.
    Meditiere 5 Tage lang. Der Waffenschmied sollte wieder 1000 Münzen haben.
  • Verkaufe ihm weitere Perlen.
  • Wiederhole den Vorgang so oft wie du willst.
  • Du kannst eine Muschel zerlegen, was dich 8 Münzen pro Versuch kostet. Die Perle, die Sie erhalten, können Sie dann für 109 Münzen verkaufen. Dies funktioniert natürlich nur tagsüber, da die Händler nachts nicht da sind.

Osterei: Vertraute Tätowierung

Wenn du deinen Spielstand aus The Witcher 2: Assassins of Kings importierst, wirst du feststellen, dass Geralt ein Tattoo hat. In The Witcher 2 erhält er diese Tätowierung während des Abschlusses der Mission „Hung Over“. Wenn er am nächsten Morgen mit einer Tätowierung aufwacht, kann der Spieler sie entweder entfernen oder sie an Ort und Stelle belassen. Wenn Sie eine Speicherdatei importieren, nachdem Sie die Tätowierung an Ort und Stelle belassen haben, suchen Sie nach der Tätowierung, wenn Geralt zu Beginn von The Witcher 3: Wild Hunt in seinem Bad eintaucht.

This entry was posted in The Witcher 3. Bookmark the permalink.